Workshops / Respect Karl-Mixer-Mob Jam-Session

Chemnitz möchte 2025 Kulturhauptstadt Europas werden und dafür Chemnitz kulturell näher zusammenführen. Einen Baustein dazu hat der Kukaye Moto Culture Center mit dem Afrobeatworkshop, geleitet von DAMIEN BILONDO & ARBA MANILLAH, zu dem Projekt: "Sing mit, Chemnitz" am 11. August 2019 geleistet. Einem Sommerferiencamp, organisiert von Frau Dr. Ingrid Allwardt, welches eine ganz tolle Gemeinschaft der Workshopteilnehmer und aller Beteiligten geschaffen hat. Tausend Dank dafür!!! Und gerne wieder!!!

Arba am 11.08.2019
DSC00189
DSC00181
DSC00193
DSC00199

Respect Karl-Mixer-Mob Jam-Session

"Mit Vielfalt in Kontakt" - 3 Workshops

 

Schenke deiner Seele Freude und habe Spaß beim Malen, Trommeln und Tanzen.

organisiert durch den Kukaye Moto Culture Center e. V.

finanziell gefördert durch die Bürgerplattform Mitte - West

1. Workshop:  Malen  am 16. März '19 • 14 bis 18 Uhr

 

Malerei als Medium lädt zum kreativen freien Gestalten ein und gibt den TeilnehmerInnen die Möglichkeit, mit ihrem Erleben in Kontakt zu kommen. Unzensiertes Ausdrücken ist grundlegend bei der Selbsterfahrung, welche notwendig ist, um die eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Dabei ist es stets eine beruhigende und entspannende Erfahrung, gemeinsam einen eigenen Ausdruck zu finden. Die TeilnehmerInnen können individuell arbeiten, während sie stets die Verbindung mit den Anderen spüren können. Das Material (Leinwand, Farbe, Pinsel) wird bereitgestellt.      Workshopleiterin: Anna Jorge

2. Workshop: Trommeln am 23.März '19 • 15 bis 17 Uhr

 

• Begrüßung, Vorstellung, Erwärmung, Geschichte der Trommel

• Erklärung der verschiedenen Töne an der Trommel

• Trommeltechniken

• Angebot für passenden Tanz dazu

• Trommelrhythmen und die ihnen zugrundeliegende Geschichte

• Zeit für Improvisation

• Ein paar wenige Wörter in Kiswahili erlernen

• Rhythmen nur mit dem eigenem Körper, ohne Instrument, erlernen

• Zum Abschluss werden alle Rhythmen noch einmal gespielt.

Workshopleiter: Arba Manillah

3. Workshop: Tanzen am 6. April '19 • 14 bis 17 Uhr

 

Der afrikanische Tanz ist eine Form der Meditation in Bewegung und eine Therapie für Körper und Geist. Unser Workshop gliedert sich in 2 Teile.

• Begrüßung, Vorstellung, Erwärmung

• Haltung und Atmung für afrikanischen Tanz

• Musikalische Sprache

• Traditionelle Schritte und Ballettschritte im afrikanischen Tanz

• Choreographie zu Rhythmen: Kuku und Sunu

• Bedeutung der Rhythmen und Improvisation 

Workshopleiterin: Claudia Castañeda

4. Präsentation: am 6. April '19 • 17 bis 18 Uhr

 

• Hier präsentieren die TeilnehmerInnen aus allen drei Workshops ihre Ergebnisse: die "Maler" präsentieren ihr Werk, die "Trommler" trommeln ein Stück und die "Tänzer" zeigen einen Tanz.

• Bei einem gemeinsamen Essen lernen die TeilnehmerInnen einander kennen und regen sich gegenseitig an, Interesse für den jeweils anderen Bereich zu entwickeln.

Ort: CVJM, Am Laubengang 15, 09116 Chemnitz

Du hast die Wahl, an welchen und an wievielen dieser Workshops du teilnehmen möchtest.

Alle Workshops sind kostenlos.

Eine Anmeldung für die kostenlosen Workshops ist erforderlich, da nur begrenzt Plätze vorhanden sind. Bitte eine formlose Mail senden an: kmccev@gmail.com

weitere Workshops